Kollegiale Beratung


Die meisten unserer beruflichen Fragen und Problemstellungen sind nicht einzigartig. Und doch ist es immer wieder eine neue Herausforderung, die geeignete Lösung zu finden. Kolleginnen und Kollegen können dabei sehr effektive Beratung leisten, wenn sie ihre spezifischen Erfahrungen einbringen. Dann ist professioneller Rat von außen oft nicht mehr nötig.

Wir bieten Ihnen eine Anleitung, die vielfachen informell-beratenden Gespräche im Kollegenkreis verbindlich zu gestalten. Kollegiale Beratung ist ein systematisches Gespräch, in dem Führungskräfte sich nach einer vorgegebenen Gesprächsstruktur wechselseitig zu beruflichen Fragen und Schlüsselthemen beraten und gemeinsam Lösungen entwickeln.

Die Kollegiale Beratung findet in Gruppen von vier bis acht Mitgliedern statt, die im regelmäßigen Abstand zusammen kommen. TeilnehmerInnen tragen dabei ihre Praxisfragen, Probleme und "Fälle" vor.

Sie besprechen dabei bspw. Fragen


zum Umgang mit veränderten Verhaltensweisen der MitarbeiterInnen
zur Bewältigung neuer Aufgaben
zur Teamführung
zu persönlichen Arbeitsverläufen
zum Umgang mit Kunden
zur Zusammenarbeit mit Vorgesetzten, Kooperationspartnern und Kollegen


Wir helfen Ihrer Kollegialen Beratungsgruppe beim Start. Wir vermitteln die Methode, regen an, die erforderlichen Regeln zur vertrauensvollen Zusammenarbeit zu vereinbaren, und begleiten die Kollegiale Beratungsgruppe nach Wunsch in vereinbarten zeitlichen Abständen.


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken